Seren und Booster

Warum Gesichtscreme mit hochdosierter Hyaluronsäure wirken?

Die besten Hyaluronsäure-Pflegeprodukte

Hyaluronsäure gilt als eine der wichtigsten Entdeckungen der modernen Kosmetikforschung. Diese Säure ist ein wichtiger Inhaltsstoff, der vielen Pflegeprodukten und Kosmetika ihre Wirksamkeit verleiht. Es besteht kein Zweifel, dass Hyaluronsäure eine positive Wirkung auf Falten hat. Natürlich können Disaccharide (Zweifachzucker) den Alterungsprozess nicht verhindern, aber eine gute Gesichtscreme mit Hyaluronsäure kann der Haut ausreichend Feuchtigkeit spenden und das Reservoir wieder auffüllen. Daher bekommt man es ein optisches Polster und die Haut weist eine höhere Elastizität und Elastizität auf. Dadurch entsteht auch ein jugendlicherer Teint.

Was ist Hyaluronsäure?

Es ist eine körpereigene Substanz, die in den Zellen und Interzellularräumen des Körpers vorkommt. Zuckerähnliche Verbindungen sind Polysaccharide (Vielfachzucker), die eine gelartige und flüssige Konsistenz haben. Es ist für den Körper, insbesondere für die Haut aufgrund seiner Fähigkeit, Wasser zu binden, sehr wertvoll. Da Feuchtigkeit ein wichtiger Indikator für den Hautzustand ist, enthalten viele Pflegeprodukte, insbesondere Gesichtscremes mit Hyaluronsäure. Auch in der Anti-Aging-Pflege spielt diese gelartige Substanz eine wichtige Rolle, da die körpereigene Produktion mit zunehmendem Alter natürlich nachlässt. Dies führt zu einer Abnahme der Hautelastizität aufgrund des Fehlens von Füllstoffen zwischen den Hautzellen. Das Ergebnis ist eine Verringerung des Hautvolumens, bekannt als Falten.

Das lässt sich gut an einem Ballon veranschaulichen: Wenn er sich ausdehnt, sieht er prall und fest aus. Je mehr die Luft, der Füllstoff verschwindet, desto lockerer und faltiger wird er. Heute ist Hyaluronsäure (ein wichtiger Bestandteil des Bindegewebes) in der Kosmetik- und Pflegeindustrie nicht mehr wegzudenken. Auch im medizinischen Bereich wird die Substanz eingesetzt, etwa zur Behandlung von Gelenkerkrankungen.

Welche Rolle spielen Gesichtscreme mit Hyaluronsäure in der Hautpflege?

Dieser körpereigene Stoff spendet Ihrer Haut tiefe Feuchtigkeit. Es verbindet oder speichert Wasser und erzeugt sogenannte Feuchtigkeitsdepots. Diese sind für die Elastizität der Haut verantwortlich und lassen die Haut prall und faltenfrei aussehen. Bemerkenswert ist, dass ein Gramm Hyaluronsäure aus dem Bindegewebe bis zu sechs Liter Wasser binden kann, was enorm ist. Aber nicht nur das: Diese Lager können auch wie natürliche Hautschutzhüllen funktionieren. Sie machen die Haut widerstandsfähiger gegen äußere Einflüsse wie ultraviolette Strahlung, Umweltgifte oder mechanische Reizungen. Auch körpereigene Stoffe schützen die Zellen vor freien Radikalen. Es sorgt nicht nur für Faltenfreiheit, sondern auch für einen gesunden Teint. Zellen liefern wichtige Nährstoffe und Abfallstoffe werden ausgeschleust. Daher wirkt die Substanz auch entzündungshemmend und beugt Unreinheiten und Entzündungen vor.

Gesichtscreme mit Hyaluronsäure

Auch die körpereigene Hyaluronsäure wird bei jungen Menschen reduziert. Dies geschieht beispielsweise durch Druck oder Umweltverschmutzung. Das Ergebnis ist trockene und gereizte Haut. Aus diesem Grund sind Cremes oder andere Pflegeprodukte mit Hyaluronsäure auch für junge Leute attraktiv. Wenn Sie es von außen auf Ihre Körper- und Gesichtshaut auftragen, wird die Fähigkeit, Feuchtigkeit zu speichern, reaktiviert. Ihre Zellen werden durch die Kombination von Feuchtigkeit gepuffert, sodass das Hautbild fester und glatter wird. Die Gesichtsbehandlung mit Hyaluronsäure hat einen entscheidenden Vorteil: Es handelt sich um eine körpereigene Substanz, die dem menschlichen Körper also bekannt ist. Er hat also keinen Grund, Pflegeprodukte mit diesem Inhaltsstoff nicht zu akzeptieren und allergisch zu reagieren. Es besteht fast kein Risiko für unerwünschte Nebenwirkungen.

Wir können also grob zwei Größen unterscheiden: Hyaluronsäure mit hohem Molekulargewicht und Hyaluronsäure mit niedrigem Molekulargewicht. Grundsätzlich gelten folgende Regeln: Je kleiner die Hyaluronsäurekette, desto tiefer kann die Hyaluronsäure in die Haut eindringen.

Hyaluronsäure Arten

  • Langkettige – hochmolekulare Hyaluronsäure
  • Kurzkettige – niedermolekulare Hyaluronsäure
  • Oligohyaluronsäure – die kleinste Hyaluronsäure

Langkettige – liegt auf der Haut

Diese Form wirkt hauptsächlich auf die oberste Hautschicht und bindet dort Feuchtigkeit. Der Effekt ist schon kurz nach der Behandlung sichtbar, da er nur oberflächlich ist. Die Haut sieht prall und glatt aus.

Kurzkettige – zieht in die Haut ein

Diese Art der Hyaluronsäure dringt in die tiefen Hautschichten ein und hält dort den Feuchtigkeitshaushalt aufrecht. Die Wirkung nach dem Auftragen der Creme tritt nicht sofort ein, sondern hat eine Langzeitwirkung.

Oligohyaluronsäure – zieht tiefer in die Haut ein

Dies ist der Name der kleinsten Hyaluronsäure. Dieser Typ verwendet sehr kurzkettige Moleküle. Diese sind um ein Vielfaches kleiner als herkömmliche niedermolekulare Hyaluronsäure. Oligo-Hyaluron ist ein brandneues Produkt auf dem Markt. Es beschreibt besonders kleine Hyaluronsäurefragmente. Es ist sehr teuer und nur in den erlesensten Produkten zu finden.

Gesichtscreme mit Hyaluronsäure – eine Kombination aus allen Formen

Wenn die Säureformen miteinander kombiniert werden, kann die beste Hautpflegewirkung erzielt werden. Es ist wichtig, sofortige Ergebnisse zu erzielen und die Oberflächenschicht der Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen. Aber das ist nur eine kurzfristige Auswirkung. Ebenso wichtig ist es, tiefer in die Haut einzudringen und dort für eine langfristige Verbesserung zu sorgen. Die hervorragende Wirkung von Säure ist wissenschaftlich belegt. Es ist aus der heutigen Pflegebranche nicht mehr wegzudenken. Die übliche Darreichungsform ist die äußerliche Anwendung, also durch Gesichtscreme mit Hyaluronsäure und andere Pflegeprodukte.

Gesichtscreme mit Hyaluronsäure – unsere Empfehlungen

Hyaluronsäure findet sich in Cremes, Seren, Masken oder Augenpflegeprodukten. Es ist besonders häufig in Anti-Aging- und Anti-Falten-Produkten. Zum Beispiel das Hyaluron SERUM Neuropeptid von BeautySeele COSMETICS. Das Hyaluronsäure-Serum wurde speziell für feuchtigkeitsarme Gesichtshaut entwickelt und wirkt langanhaltend feuchtigkeitsspendend. Es kann die Gesichtshaut tief mit Feuchtigkeit versorgen und Trockenheitsfältchen deutlich reduzieren. Dadurch wird der Teint heller, frischer und sieht jünger aus.

Die  ANTI-OX DAY CREAM und MATRIX REPAIRE rich der BeautySeele COSMETICS Pflegeserie sind auch Kosmetikas, welche mit Hyaluronsäure den Zeichen der Hautalterung entgegenwirken. Hersteller verwenden Hyaluronsäure mit unterschiedlich großen Molekülen, wodurch die oberen und tiefen Hautschichten die beste Feuchtigkeitsversorgung haben. Nach der Anwendung fühlt sich die Gesichtshaut glatt, gepflegt und elastisch an. Das Wasser wird zusammengeführt und in der Zelle als Reservoir gespeichert. Das schafft mehr Elastizität und reduziert Falten deutlich.

Gesichtscreme und Produkte mit Hyaluronsäure

Die BeautySeele COSMETICS Pflege verfügt über eine Formulierung aus Hyaluronsäure und einem zusätzlichen Hydrosystem. Das macht sie besonders reichhaltig und wirkungsvoll gegen Falten. Zudem wird die Gesichtshaut vor äußeren Einflüssen geschützt, wertvolle Öle funktionieren dabei wie ein anhaltender Schutzfilm.

Schreibe einen Kommentar

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt.
0 Artikel - 0,00 
Warenkorb
Es sind keine Produkte in deinem Warenkorb!
Weiter Einkaufen
0
Wishlist 0
Open wishlist page Continue shopping