Reinigung

Das Klare: Warum ist Gesichtsreinigung so wichtig?

Ob morgens oder abends – bei der Gesichtspflege hat eine ordentliche Reinigung immer oberste Priorität. Es sorgt für eine saubere Haut und bereitet sie auf die nachfolgende Pflege vor.

Tägliche Pflegeroutine frühs und abends: Gesicht reinigen

Gesichtsreinigung am Morgen: Nach dem Aufwachen ist die Reinigung sehr wichtig, um Pflegerückstände, Schweiß und überschüssiges Talg auf der Haut zu entfernen. Die Haut regeneriert sich nachts. Der morgendliche Reinigungsschritt kann abgestorbene Hautzellen entfernen. Am Morgen vorsichtig mit unserem FOAM SENSITIV biomimetic reinigen.

Gesichtsreinigung am Abend: Eine eingehende Gesichtsreinigung mit FOAM INTENSIV AHA COMPLEX (Empfindliche Haut bleibt bei FOAM SENSITIV biomimetic) steht erst abends auf dem Plan. Dann bedarf die Haut etwas mehr Aufmerksamkeit. Entfernen Sie vorsichtig Augen-Make-up, überschüssigen Talg und Schmutz. Nur wenn Ihre Gesichtshaut von Schmutz und zurückgebliebenen Talg befreit ist, kann sie die Pflegesubstanzen in den Seren, Ölen und Pflegecremes wirklich reinlassen.

Aber welches Reinigungsprodukt passt am besten zu Ihnen? Neben den persönlichen Vorlieben spielt auch der Hauttyp eine entscheidende Rolle bei der Auswahl der Schönheitsprodukte.

Eine Frage des Hauttyps: Welches Reinigungsprodukt ist das Richtige für Sie?

1. Normale Haut

So ist sie: Die Fett-Feuchtigkeits-Balance ist ausgeglichen. Pickel und trockene Stellen sind selten.

Das passt zu ihr: Gesichtsreinigung mit milden Produkten wie FOAM INTENSIV AHA COMPLEX und FOAM SENSITIV biomimetic. Tipp: Mit einem Enzympeeling gelingt die Reinigung besonders gründlich.

3. Trockene Haut

So ist sie: Trockener Haut mangelt es an Fett und Feuchtigkeit.

Das passt zu ihr: Ein sanfter Reinigungsschaum FOAM SENSITIV biomimetic mit pflegenden Inhaltsstoffen, lauwarmes Wasser, damit der Säureschutzmantel durch zu heißes Wasser nicht abgespült wird und mildes, SALI-PEEL TONIC 0,5. Ein Peeling pro Woche genügt bei diesem Hauttyp.

3. Empfindliche Haut

So ist sie: Sie reagiert schnell gereizt und benötigt eine sanfte Gesichtsreinigung.

Das passt zu ihr: milder Reinigungsschaum FOAM SENSITIV biomimetic und mildes SALI-PEEL TONIC 0,5 – das garantieret extra weiches Abschminken ohne Reiben und Scheuern. Tipp: Empfindliche Haut tut 1 bis 2 Peelings im Monat gut.

4. Unreine Haut

So ist sie: Produziert zu viel Talg und neigt zu Pickeln und ist gerade aus diesem Grund auf eine ausführliche Reinigung angewiesen.

Das passt zu ihr: ein antibakterielles Waschpeeling PURE TONIC AHA COMPLEX und Waschschaum FOAM INTENSIV AHA COMPLEX . Auf zu fettige (Talg provozierenden) Produkte sollten bei unreiner Haut verzichtet werden.

5. Mischhaut

So ist sie: Mischhaut erkennt man an der Kombination von zwei Hauttypen – trockene Wangen und eine fettige T-Zone.

Das passt zu ihr: Produkte die zwar Feuchtigkeit spenden aber nicht fetten, sind optimal – wie etwa der milde Reinigungsschaum FOAM SENSITIV biomimetic.

6. Reife Haut

So ist sie: Mit zunehmendem Alter wird die Haut immer trockenen, dünner und verliert an Spannkraft.

Das passt zu ihr: Ideal sind Reinigungsschaum und Tonic, die sanft reinigen, damit die Haut nicht austrocknet. Verwenden sie am besten unser HIGH TECH LINE Retinol-System von BeautySeele COSMETICS.

Schreibe einen Kommentar

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00